VW Bus mit Porsche Motor

 

Die VW Busse hat Porsche gebaut in der Versuchsabteilung am Nürburgring.

Es war kein Volkswagen! Sondern ein Porsche! Auch wenn wir meinen einen VW Bus zu sehen, klar auf den ersten Blick ein T3. Jedoch jetzt nochmal zum mitschreiben:

Der in diesem Beitrag beschriebene VW Bus ist kein VW Bus, sondern ein Porsche mit der Bezeichnung „Porsche PB32“ für Porsche Bus 3,2 Liter.

Es waren 12 Busse, der Neupreis mit ein wenig Ausstattung von der Bestellliste, immer in Ausführung Caravelle Carat, lag laut Volkswagen und dem hier abgebildeten Informationsaufsteller, 1984 um 100ooo DM.

Porsche B32 Informationstafel Oldtimer Volkswagen Nutzfahrzeuge

Neben dem Mythos "Porsche Motor" kann ich Sie vielleicht auf einige weitere Details hinweisen. Es macht Spass sich den VW Bus (Entschuldigung, ich meinte Porsche) ein wenig genauer an zuschaun. Schliesslich sehen wir hier eine Karosserie vor 1986. Das ist ausgerechnet die Karosserie, von der VAN360 abrät. Vielleicht können wir bei dieser Ausführung mal eine Ausnahme machen.

Begeben wir uns auf die Reise rund um die Karosserie, tauchen ein in die Erlebniswelt VW Bus und nicht vergessen, Es ist keiner ;-) Schon komisch!

Beim Anblick der Front fallen mir persönlich ein paar Details auf.

Porsche B32 Ansicht vorne in der Ausstellung Oldtimer Volkswagen Nutzfahrzeuge

Die Positionierung der Wischwasch Düsen, dan hab ich auch schon Modelle dieses Porsche gesehen mit nem Porsche Emblem vorne drauf. Warum ist es ein Porsche, wenn er VW Zeichen im Grill trägt?