VW Bus T5 4 Motion

VW Typ 5 4x4 Seikel Extrem

Der 4motion-Antrieb (4 Rad Antriebe der Volkswagengruppe) kummuniziert mit den elektronischen Helferhelfern ABS (Anti Blokier System), EDS (Elektronische Differenzial Sperre) und ESP (Elektronisches Stabilitäts Programm); ASR (Anti Schluppf Regelung und MSR (Motor Schleppmoment Regelung) sind beim neuen Allradantrieb von Volkswagen nicht mehr nötig.

Die Haldex-Lamellenkupplung des 4motion-Antriebs ist eine Kooperation von Haldex Schweden und Volkswagen.

Der Fortschritt liegt in der zeitlichen Verkürzung des Ansprechverhaltens in den Bereich von Millisekunden und in den Funktions- und Komfortverbesserungen.

Erreicht durch die Vernetzung per Zentralrechner verschiedenster Heut zu Tage in einem Fahrzeug befindlicher Steuergeräte wie zB.: der Brems- und Schlupfregelsysteme via Fahrdynamiksensoren sowie Motorsteuerung & Getriebe.

 

In Zeiten in denen Porsche nicht mehr nur schnell und schön sind, dürfen VW Busse nicht mehr "nur" mit 4 Rad Antrieb geordert werden können. Mit dem oben abgebildeten und nachfolgend beschrieben VW Bus T5 4 Motion aufgewertet durch die Fa Seikel "FAHREN Sie auf den Everest" ;-)

4 Motion EXTREM Dank Seikel T5

Quelle Firma -

Auto Seikel GmbH
Industriestrasse 5
63579 Freigericht - Altenmittlau
Germany

 

Geländewagen, Transporter, Großraumlimousine, Freizeitfahrzeug: die eierlegende Wollmilchsau – es scheint sie doch zu geben. Zumindest ist man geneigt daran zu glauben, wenn man den Seikel T5 extreme sieht und mehr noch, wenn man ihn fährt. Basierend auf dem serienmäßigen Volkswagen T5 4MOTION stellt der Allradspezialist Seikel mit dem Seikel T5 extreme ein Fahrzeug vor, dessen Geländetauglichkeit einmal mehr alles überbietet, was man dort bislang schon entwickelt hat.
Die technischen Eckdaten des Fahrzeugs, bei dem außer dem Fahrwerk und der geänderten Achsübersetzung alles dem Volkswagen-Serienfahrzeug entspricht, sind imponierend:




- annähernd 40 cm Bodenfreiheit
- permanente Untersetzung von 1,5:1 (33 %)
- Seikel Einzelrad Portalachsen
- Höchstgeschwindigkeit je Motor bis 150 km/h
- Bereifung 235/85R16 (überall auf der Welt verfügbar)
- Minimalgeschwindigkeit 3,6 km/h im Leerlauf 1. Gang
- Gesamthöhe Kastenwagen/Kombi 220 cm


Damit ist der Seikel T5 extreme das perfekte Fahrzeug für alle, die sich in extremem Gelände bewegen müssen oder wollen: vom Pipeline-Verleger über Grenzschützer bis hin zum Militär und Globetrotter.
Ja und richtig – Spaß macht er allen Fans von Geländewagen, denen mit dem Seikel T5 extreme so schnell kein Gelände zu schwer ist und die einfach auch Freude an innovativer, ausgefeilter und zugleich ausgereifter Technik haben.


Technische Daten:

Bodenfreiheit: 38 cm (unter Motor/Getriebe)
Böschungswinkel vorn: 30°
Böschungswinkel hinten: 29°
Rampenwinkel: KR 29° LR 25°
Steigungsfähigkeit: bis 45° (100%)
Höchstgeschwindigkeit: je nach Motorisierung bis 150 km/h
Permanente Achsuntersetzung: von 1,5 (33% kürzer)
Bereifung: 235/85R16 mit MT oder AT Profil
Felgen: 7Jx16 ET 112 Prototypenfahrzeuge mit Alufelgen, Serie später mit Stahlfelgen
Bremse: 4 Kolben Festsattelbremse an VA und HA mit serienmäßigen Bremsscheiben
Kurze Achsübersetzung: Gang 1 + 2 um 18% kürzer; Gänge 3 bis 6 um 10%; R-Gang ist um 17% kürzer als Serien T5 4Motion




Das System ist in allen VW T5 verbaubar, egal ob Doppelkabine, Kasten, Multivan oder California, kurzer oder langer Radstand, 96 Kw oder 128 Kw 5 Zyl. TDI Motoren

Das Mehrgewicht beträgt ca. 180 kg und wird durch entsprechend höheres zulässiges GG ausgeglichen

Lieferung ab Frühjahr 2007

Fahrzeug wurde erfolgreich in der Nordsahara getestet
Sehr sicheres Fahrverhalten auf normalen Straßen durch straffes Fahrwerk und Verbreiterung der Spur