VAN360 CHECK KAROSSERIE

„Wir gehen dem Rost in der Tiefe an den Kragen.“

  1. Einleitung und Verständnis
  2. Was ist der VAN360 Check Karosserie?
  3. Wie könnt Ihr einen Termin vereinbaren?
  4. Wie läuft der VAN360 Check Karosserie ab?
  5. Ihr verarbeitet das Erlebte.
  6. Wie verarbeiten wir die Erkenntnisse zu Euren Bullis?
  7. Die Definition des Projektumfangs und Planung Eures Projektes.

1. Einleitung und Verständnis

Trotz der Robustheit und guten Substanz nagt irgendwann auch an betagteren VW Bussen der Zahn der Zeit – Korrosion macht sich bemerkbar. Ein womöglich unangenehmer aber durchaus passender Vergleich ist hierbei Karies an einem Zahn. Rechtzeitig erkannt, lassen sich Schmerzen und größere Behandlungen vermeiden. Zu spät erkannt sind Schmerzen und größere Aufwendungen unvermeidbar.

Achtung: Bitte habt Verständnis dafür, dass wir keine „Quick and Dirty“-Reparaturen durchführen wollen und werden. TÜV-Hopping mit Klebt + Dicht? Das entspricht nicht unserer Philosophie und dafür müsst Ihr Euch auch nicht auf den Weg zu uns machen.

Um den Korrosionsbefall genauer einschätzen und ganzheitlich betrachten zu können haben wir vor vielen Jahren unseren VAN360 Check Karosserie entwickelt. Wir entwickeln gemeinsam eine Strategie um die Substanz Eures Busses für die Zukunft zu wappnen. Im Folgenden möchten wir Euch unser Vorgehen gerne genauer beschreiben.

 

2. Was ist der VAN360 Check Karosserie?

Bei dem VAN360 Check Karosserie handelt es sich um das Pendant zum VAN360 Technik. Beide zusammen, ergänzt um eine Kompressionsdruckmessung am Motor, ergeben den VAN360 Check Restaurierung.

Bei dem VAN360 Check Karosserie werfen wir einen genauen Blick auf die grundsätzliche Substanz im Bereich des Blechs: Das Ziel ist die Transparentmachung des ganzheitlichen Zustandes der Karosserie Eures VW Busses. Der VAN360 Check Karosserie kostet 189,99 EUR inkl. der gesetzlichen Mwst. In der Bewertung des Karosseriezustands Eures VW Bulli stellen wir uns vor jedem Check die Frage:

 „Welche Arbeiten sind notwendig, um Eurem VW Bus ein zweites, langes Leben zu ermöglichen?“

Es ist unserer Meinung nach nicht sinnvoll, den Bus partiell zu betrachten. Zu viele Bereiche gehen ineinander über und spielen im Rahmen der notwendigen bzw. empfehlenswerten Arbeiten zusammen. Die ganzheitliche Betrachtung findet daher erst einmal losgelöst von Euren persönlichen Wünschen statt. Diese hören wir selbstverständlich gerne und notieren sie auch während des Checks – finale Berücksichtigung finden diese jedoch zu einem späteren Zeitpunkt. Wir würden ansonsten den zweiten Schritt vor dem Ersten gehen. Wir schaffen also erst einmal eine saubere Planungsgrundlage, um Euren Wünschen gerecht werden zu können und sie zudem in eine sinnvolle zeitliche Reihenfolge zu bringen.

 

3. Wie könnt Ihr einen Termin vereinbaren?

Achtung wichtig: Alles beginnt mit einer E-Mail. Ein Anruf führt Euch nicht direkt zu einem Termin. Eine Nachricht auf Instagram, Facebook oder YouTube ebenfalls nicht. Wir verweisen euch auf jedem unserer Kanäle an unsere Mailadresse info@van360.de. Die Vielzahl an Karosserie Checks, im Schnitt um die 200 Stück pro Jahr, lassen sich ansonsten nicht koordinieren. Danke für Euer Verständnis.

Sendet uns also gerne eine Mail mit möglichst vielen Informationen zu Euch, Eurem Vorhaben und gerne auch die ein oder andere erlebte Geschichte. Oder auch Geschichten, die Ihr mit Eurem VW Bus in der Zukunft gerne erleben möchtet. Wir sind ganz Ohr und gespannt. Wir freuen uns ebenfalls sehr, wenn Ihr uns den Patienten mit Bildern vorstellt: Ein Bild von vorn, hinten, der Seite und vielleicht sogar der Innenausstattung (Keine Sorge, Ihr müsst den Bus vorher nicht extra aufräumen) geben uns schon viele Informationen, um uns gedanklich gut auf den Checktermin einstellen zu können. 

Auf jeden Fall benötigen wir von Euch die folgenden Informationen:

  • Name, Anschrift, Telefonnummer
  • Bild oder Scan des Fahrzeugscheins
  • Aktueller Kilometerstand
  • Fälligkeit der nächsten Hauptuntersuchung

Anschließend können wir Euch in unserem System als Kunde anlegen und Euch einen Kostenvoranschlag für den VAN360 Check Karosserie zusenden. Diesen solltet Ihr uns unterschreiben, damit wir im Anschluss daran einen geeigneten Termin finden können. Alle unsere Checks finden immer an einem Montag statt, damit Ihr einen Besuch bei uns eventuell mit einem verlängerten Wochenende an der Ostsee verbinden könnt und wir uns die restlichen Tage der Woche auf die Reparaturen, Fertigungen und Restaurierungen Eurer VW Busse konzentrieren können.

 

4. Wie läuft der VAN360 Check Karosserie ab?

Der Tag ist gekommen und wir lernen Euch und Euren VW Bus persönlich bei uns kennen. Ihr tretet ein und bekommt einen Kaffee angeboten. Anschließend nehmen wir Euren Bus in Empfang und erläutern Euch das weitere Prozedere des Tages. Einer unserer Karosseriebauer fährt mit Eurem Bus auf die Checkbühne und beginnt mit der Prüfung der Karosserie.

Torsten Van360 Karosserie check
Torsten
Mitja

Für die Bestandsaufnahme haben wir für die verschiedenen Modelle eigene Listen entwickelt, die wir standardisiert bei jedem VAN360 Check Karosserie verwenden, um unsere Erkenntnisse zu dokumentieren.

Während einer der Kollegen den Check durchführt schaut Ihr Euch einfach bei uns auf dem Hof um, sammelt Eindrücke und holt Euch vielleicht die eine oder andere Inspiration. Manch einer liest auch ein Buch, nutzt die Wartezeit für einen Spaziergang oder einen Ausflug in den Rostocker Zoo. Egal was Ihr in der Zwischenzeit unternehmt, unsere Kollegen werden nach ca. 2 Stunden mit der Untersuchung fertig sein. Daraufhin werden sie die Ergebnisse mit Euch am Bus besprechen wollen. Lauft also nicht zu weit weg.

Das Gespräch mit Euch am VW Bus auf der Hebebühne empfinden wir als sehr wichtig, da es sich um den ersten Moment handelt, in dem wir ein gemeinsames Verständnis zu dem Zustand eures VW Busses schaffen. Wir erklären dabei auch Hintergründe wie wir gewisse Arbeiten umsetzen und zeigen Euch bei Bedarf in der Bearbeitung befindliche Projektbusse für eine bessere Veranschaulichung des einen oder anderen Themas.

Anschließend erfolgt die Bezahlung und Ihr fahrt mit vielen Eindrücken und Eurem VW Bus nach Hause. Das heißt – mit vielen Eindrücken fahrt Ihr in jedem Fall nach Hause – sofern ihr das möchtet, könnt Ihr Euren VW Bus aber auch gleich bei uns stehen lassen. Platz haben wir in der Regel und unter Gleichgesinnten fühlt er sich bestimmt wohl.

 

5. Ihr verarbeitet das Erlebte.

Falls Ihr den Artikel zum VAN360 Check Technik bereits gelesen habt, werdet Ihr es merken: Der folgende Textabschnitt ähnelt diesem.

Auf dem Weg nach Hause gilt es viele Informationen und Eindrücke zu verarbeiten. Manch eine(r) ist erfreut über den guten Zustand der Karosserie seines Busses und wartet frohen Mutes auf den Kostenvoranschlag. Manch andere(r) ist möglicherweise aber auch ernüchtert und vielleicht auch etwas traurig. Sollte Letzteres der Fall sein können wir nur empfehlen: versachlicht das soeben Erlebte! Denn, was ist bis hierhin eigentlich passiert?

Im Idealfall waren wir uns sympathisch und Ihr habt nette Menschen getroffen, die sich gerne für Euch und Euren Bus Zeit genommen haben. Ihr habt interessante Eindrücke eines Betriebes erhalten den es, unserer Meinung nach, so nicht unbedingt an jeder Straßenecke gibt. Wunderschöne Busse werdet Ihr definitiv auch bei uns gesehen haben. Und Kaffee gab es ebenfalls. Möglicherweise habt Ihr die Wartezeit genutzt und in Eurem Lieblingsbuch gelesen. Vielleicht wart Ihr mit uns auch bei Gerdi und hattet ein leckeres Mittagessen. Wenn dem so war, dann habt Ihr, trotz der sich vielleicht im ersten Moment unerfreulich anfühlenden Checkergebnisse, ein schönes Stück Lebenszeit genossen.

Und die Ergebnisse – egal wie diese ausgefallen sind – sind ebenfalls positiv zu bewerten: Sie bringen Transparenz in die Karosserie Deines Busses und verschaffen dir Klarheit.

 

6. Wie verarbeiten wir die Erkenntnisse zu Euren Bullis?

Nachdem Ihr wieder nach Hause gefahren seid, ist die Arbeit für uns noch nicht erledigt: Wir dokumentieren alles was uns während des Checks aufgefallen ist – egal ob von hoher oder geringerer Priorität. Unser Anspruch an unsere Kostenvoranschläge ist hoch und wir kalkulieren sehr genau, damit die Bestandsaufnahme möglichst vollständig ist. Wir versuchen die einzelnen Reparaturpositionen so zu beschreiben, dass Sie nachvollziehbar und verständlich sind.

Um dabei jedem einzelnen Bus gerecht zu werden benötigen wir dafür eine gewisse Zeit: nach ca. 8-12 Wochen werdet Ihr unseren Kostenvoranschlag für die ganzheitliche Restaurierung der Karosserie deines VW Busses in den Händen halten. Bitte beachtet trotzdem, dass wir Euren Bus – im Normalfall – komplett zusammengebaut gecheckt haben. Es besteht immer die Möglichkeit, dass sich nach dem Zerlegen des Busses weitere Sichtbereiche auftun, die neu zu bewerten sind. Diese Momente haben wir Euch in dem Kostenvoranschlag entsprechend unter den Positionen Begutachtung aufgeführt.

 

7. Die Definition des Projektumfangs und Planung Eures Projektes.

Nach Erhalt des Kostenvoranschlags schaut Ihr euch diesen an und entwickelt ein erstes Gefühl. Bitte berücksichtigt, dass der Kostenvoranschlag die Karosseriemängel vollumfänglich dokumentiert hat. Ihr könnt selbstverständlich die komplette Karosserierestaurierung in einem Zug durchführen lassen – das müsst Ihr aber nicht. Wir können auch ins gemeinsame Gespräch gehen und sinnvolle, nach Priorität sortierte, sowie Deinen persönlichen Wünschen entsprechende Reparaturblöcke definieren.

Nachdem wir den fachmännischen Reparaturumfang der Arbeiten an Eurem Bus definiert haben und Euch einen entsprechenden Auftrag zugesendet haben, bitten wir Euch diesen zu unterschreiben und per Mail an info@van360.de an uns zurückzusenden. Anschließend geht Euer Auftrag zur Einplanung an die Kollegen in der Betriebskoordination, die Euch einen voraussichtlichen Starttermin zur Umsetzung der Arbeiten mitteilen. Die komplette Restaurierung der KarosserieEures Bullis inkl. aller gemeinsam definierter Umsetzungsschritte wie Zerlegung, Trockeneisstrahlung, Chemische Entlackung, Lackierung, Konservierung, Komplettierung und Erprobung dauert ca. 12-18 Monate.

Bis bald.”

Van360 Blech Check
Scroll to Top